Impressum

Martina Edel
Fachärztin für Augenheilkunde
Wilhelminenhofstraße 19
12459 Berlin
Tel./Fax 030-5354065
Internet: www.augenarztpraxis-edel.de
Email: info@augenarztpraxis-edel.de

Zuständige Kammer:
Ärztekammer Berlin
Friedrichstraße 16
10969 Berlin

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenärztliche Vereinigung Berlin
Masurenallee 6 a
14057 Berlin

Berufsbezeichnung:
Ärztin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsordnung der Ärztekammer Berlin
Heilberufsgesetz für das Land Berlin

Mitgliedschaften:
Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e. V.
Berlin Brandenburgische Augenärztliche Gesellschaft
Augenverbund Berlin e.V.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Den Inhalt der verlinkten Seiten mache ich mir nicht zueigen.

Inhaltlich Verantwortlicher für redaktionelle Inhalte der Webseite ist Martina Edel.

Datenschutzerklärung:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Diese werden von uns so behandelt, wie es die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere die Datenschutz-Grundverordnung, vorsehen. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit uns geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, wenn dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

  1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: Martina Edel, Augenärztin

Praxisname: Augenarztpraxis Martina Edel

Adresse: Wilhelminenhofstraße 19, 12459 Berlin

Kontaktdaten: 030-535 4065

  1. Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Website www.augenarztpraxis-edel.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des abrufenden Rechners
  • Datum und Zugriff des Abrufs
  • Name der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser, Browserversion und ggf. Betriebssystem Ihres Rechners

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S 1 lit. f DSGVO. Die genannten Daten werden durch uns zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer komfortablen Nutzung unserer Website genutzt. Zusätzlich erfolgt eine statistische Auswertung. Bei der Auswertung wird ein Webstatistiktool verwendet, das direkt auf die Logfiles zugreift. Die Logfiles werden daher unmittelbar nach Erstellung wieder gelöscht. Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Die erhobenen Daten lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu.

  1. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

  1. COOKIES

Wir setzen auf unserer Website keine Cookies ein.

  1. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde im Bundesland Berlin lautet: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Frau Maja Smoltczyk Friedrichstraße 219, 10969 Berlin
  1. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@augenarztpraxis-edel.de

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Eine ausführliche Patienteninformation zum Datenschutz beim Besuch der Praxis finden Sie hier: Datenschutz-PDF